Seit 60 Jahren sorgen unsere Produkte für die richtigen Temperaturen. Richtungsweisende Entwicklungen in der Kälte- und Klimatechnik haben unserem Haus weltweite Anerkennung gebracht.

Unsere Produktpalette umfasst Luftkühler, Klimageräte und lamellierte Wärmeaustauscher. Diese produzieren wir ausschließlich an unserem Unternehmenssitz in Gerlingen bei Stuttgart.

Klimageräte
Luftkühler
Wärmetauscher
01.12.2015

Energieffizienzklasse bei Luftkühlern

A+ ist die beste Energieeffizienzklasse. Die Einstufung wurde letztes Jahr verschärft.

Will man einen energieeffizienten Verdampfer auslegen bietet die Energieeffizienzklasse (EEK) eine einfache Vergleichsmöglichkeit. Die EEK ergibt sich aus drei Kriterien:
  • Feuchte Leistung in Normpunkt 2 (te=-8°C; DT1=8K)
  • Leistungsaufnahme der Ventilatoren
  • Lamellenabstand
Wird die Ventilatorleistung durch die Leistungsaufnahme des Ventilators dividiert und um den Lamellenabstand korrigiert, erhält man den dimesionslosen Wert 'R'! Je nach Größe von 'R' erhält der Luftkühler seine Einstufung in die entsprechende Energieeffizienzklasse. Hohe Energieeffizienzklassen können mit den folgenden Merkmalen erreicht werden:
  • Hochleistungswärmetauscher (z.B. innenberippte Rohre)
  • Energiesparende Ventilatoren (z.B. EC- Technologie)
Exzellente Energieeffizienklassen weisen unsere Reihen: FHV/T, DLK/T oder DHN auf. Die Abtauung wird aber nicht berücksichtigt. Es kann auf viele verschiedene Arten abgetaut werden, nicht nur mit Elektro- Heizstäben. Eine Einordnung von Soleabtauung oder Wassersprühsystemen im Hinblick auf Energieeffizienz ist nahezu unmöglich. Zusätzlich spielen die Einsatzbedingungen und die Entfeuchtungsleistung des Wärmetauschers eine gewichtige Rolle bei der Planung der Abtauung.